CASA DE AQUA

Par Länge Höhenunterschied
3 10,5 m + 3,2 m
Gesamt  Schläge Hole in One Over Ten
4130 155 26
Schnitt 46. Open Gesamtschnitt Schnitt letzte 5 Open Schnitt letzten 10 Open
3,182 3,358 3,308 3,606

Charakteristik

Casa de Aqua ist wohl der spektakulärste Abschlag. Es ist nicht ganz leicht dorthin zu gelangen und je länger das Turnier läuft umso schwieriger wird es. Es kostet schon etwas Überwindung und man sollte keine Höhenangst haben. Auf dem Wasser-häuschen des Geländes befindet sich Abschlag Nummer 6. Es ist ein einfaches Par drei was sich in der Statistik eindeutig wiederspiegelt. Von dem Dach des Hauses, muss man den richtigen Kick haben, um das von allen ersehnte hole in one zu schaffen. Ein Zentimeter zu weit rechts, oder links, kann verheerende Folgen haben. Zu locker, macht es plumps und der Ball bleibt im Gebüsch oder im Schnee stecken. Zu fest schießt der Ball meist über das Ziel heraus und landet hinter der Greifensteinkante, was meistens ein par oder schlechter zur Folge hat.

Ergebnisse der einzelnen Spieler am Casa de Aqua nach der 46. im Vergleich zur 43. Open

Wir erinnern uns an das Bild des jubelnden Dr. Popster wie er aus dem Gebüsch unter dem Casa de Aqua heraus kam. Die Zeiten sind vorbei. Kein Schlag besser als Par gelang ihm in den letzten Jahren. Mit einer 7 gelang ihm auch das schlechteste Ergebnis. Somit hat er zurecht seinen Platz mit Speedy getauscht. Dr. Popster ist derjenige mit den größten Verlusten. Bei Assi sieht es ähnlich aus, mit einer 3 und zwei 4ern verschlechtert er sich zwar auch etwas,, bleibt aber Gesamt denoch knapp unter Par. Nahedran am Gesamtpar ist Danyboy, der mit drei HiO es bald geschafft hat unter die 3,000 zu kommen.. Insgesamt werden 8 Hole in One, 6 davon bei der 45. Open. Den größten Sprung nach Vorne mach Öhrich. Mit 2 HiO und einem Schnitt von 2,7 bei den letzten 3 Open zeigt er einen Aufwärtstrend.

Ergebnisse der einzelnen Spieler am Casa de Aqua nach der 42. im Vergleich zur 38. Open

Winner des Cas de Aqua der letzten 2 Jahre ist, auch wenn es nach Zahlen nicht so aussieht, Assi. Mit drei hole in one bleibt er immer noch insgesamt unter par. Er kann seinen sehr guten Schnitt noch weiter drücken und seinen Vorsprung auf Danyboy vergrößern. Der wiederum hatte zwar auch ein Hole in One, aber mit 4 Double Bogey seinen Schnitt weiter von dem Par entfernt. Insgesamt wurden 7 Hole in Ones gespielt und das Casa ist damit wie immer der Abschlag mit den meisten Einsern. Die einzigste Over Ten spielt Thorstinho, der sich zwar weiter auf den vierten Platz hält, aber vom Podest langsam entfernt. Und dieser ist ja bekanntlich sein eigener Anspruch. Öhrich verbessert sich um einen Platz durch 5 Pars bei sieben gespielten Runden.